Vorbericht 122. Südbadische Gebrauchtwagen-Verkaufsschau

122. Südbadische Gebrauchtwagen-Verkaufsschau (GWS)
13. – 15. April 2018, Messe Freiburg

► Über 40 Fachhändler präsentieren rund 700 der besten Ge-brauchtwagen aus ganz Südbaden an einem Ort
► Viele Vorteile: Einfache Vergleichsmöglichkeiten, große Fahrzeugvielfalt und Sicherheit für die Käufer

Der Frühling steht mit einem Klassiker im Freiburger Messeka-lender vor der Tür: Die „Südbadische Gebrauchtwagen-Ver-kaufsschau“ öffnet vom 13. bis 15. April bereits zum 122. Mal ihre Tore und bietet den Besuchern viele Vorteile für die Auswahl und den Kauf eines neuen Gebrauchtwagens.

Während ein gewöhnlicher Gebrauchtwagenkauf oft mit langwierigen Recherchen und vielen Fahrten zu unter-schiedlichen Händlern verbunden ist, können Besucher an den drei Verkaufstagen der Südbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau in entspannter Atmosphäre in den Hallen und auf dem Boulevard der Messe Freiburg rund 700 Fahrzeuge an einem Ort vergleichen und sofort Probe fahren.

Die Angebotsvielfalt ist groß: Über 40 Fachhändler der Region stellen ihre „neuen“ Gebrauchten vor, die auf ihre zukünftigen Besitzer warten. Von günstigen und beliebten Kleinfahrzeugen über praktische Familienwagen und spritzige Cabrios, bis hin zu sportlichen Fahrzeugen aus der Ober- und sogar Luxusklasse ist für jedes Budget und jeden Bedarf das passende Fahrzeug dabei.

Für viele potenzielle Autokäufer gewinnt der Faktor Service und Sicherheit beim Fahrzeugkauf an Bedeutung. Dessen sind sich die Händler bewusst und stehen für individuelle Beratungsge-spräche rund um Inzahlungnahmen, Garantie-, Finanzierungs-, Versicherungs- und Serviceangebote zur Verfügung. Außerdem unterliegen die Händler der Gewährleistungspflicht, was für die Käufer eine zusätzliche Sicherheit gegenüber dem Kauf auf dem Privatmarkt bedeutet.

„Eine größere Vielfalt unterschiedlichster Marken in allen Preisklassen bietet sonst nur das Internet. Sich in das Fahrzeug hineinzusetzen, das Lenkrad anzufassen, den Motor zu starten und damit eine Probefahrt zu machen, ist in der digitalen Welt allerdings nicht möglich. Diese Möglichkeiten, in diesem Umfang, ergänzt durch die hervorragenden Informations- und Beratungsmöglichkeiten ist das Alleinstellungsmerkmal der Südbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau.“, so Daniel Strowitzki, Geschäftsführer der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM).

Veranstalter
Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG
Messe Freiburg
Europaplatz 1, 79108 Freiburg
Navigationsadresse:
Hermann-Mitsch-Straße 3
Tel. +49 761 3881-02
Fax +49 761 3881-3006
www.gebrauchtwagen-suedbaden.de
info@gebrauchtwagen-suedbaden.de

Ansprechpartner
Daniel Strowitzki
Geschäftsführer
Tel. +49 761 3881-3101
daniel.strowitzki@fwtm.de

Ideeller Träger
Innung des KFZ-Handwerks Freiburg im Breisgau

Termin
13. – 15. April 2018

Öffnungszeiten
Fr., 13. April: 14:00 – 19:00 Uhr
Sa., 14. April: 10:00 – 18:00 Uhr
So., 15. April: 10:00 – 18:00 Uhr

Eintritt
kostenfrei

Turnus
halbjährlich

Ausstellerzahl
47

Zahl der angebotenen Fahrzeuge
Rund 700 Fahrzeuge in den Messehallen 2 bis 4, dem Zentralfoyer, dem Messefoyer sowie auf dem Messeboulevard

Ausstellungsfläche
Rund 18.500 m² Brutto-Ausstellungsfläche

Entwicklungsgeschichte
Die Südbadische Gebrauchtwagen-Verkaufsschau findet seit 1955 statt. Bis 1959 wurde sie jährlich einmal im Frühjahr durchgeführt. Seit 1960 fin-det sie halbjährlich statt. Insgesamt wurden von der ersten Schau (1955) bis zur 121. Schau (Herbst 2017) 52.557 Pkw eingefahren. Davon wur-den 16.004 verkauft. Der Gesamtum-satz betrug bisher über 105,4 Mio. €.

Anfahrt mit Zug und ÖPNV
Mit dem Zug aus dem Breisgau, dem Markgräflerland, der Ortenau und vom Schwarzwald:
Am Hauptbahnhof Freiburg mit der die Stadtbahnlinie 4 zur Endhalte-stelle "Technische Fakultät".

Anfahrt mit der Breisgau-S-Bahn vom Kaiserstuhl
Die Breisacher Linie der Breisgau-S-Bahn hat einen eigenen Haltepunkt "Messe/Universität".

Anfahrt mit der Stadtbahn innerhalb Freiburgs
Mit den Linien 1, 3 und 5 bis "Haupt-bahnhof" und von dort aus mit der Stadtbahnlinie 4 zur Endhaltestelle "Technische Fakultät".
Von den o.g. Haltestationen ist es nur ein kurzer Fußweg zum Messege-lände.
Anfahrt, Parkplätze: Autobahnausfahrt (A5) “Freiburg Mitte“, Hinweisschilder “Messe“ auf den Zufahrtsstraßen nach Freiburg; große Parkflächen direkt am Messe-gelände

Parkgebühr
3,00

Aktuelle Informationen
www.gebrauchtwagen-suedbaden.de