FAQs: Durchführung der Südbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau auf dem Gelände der Messe Freiburg in Corona-Zeiten

Entwicklungsstand: 27. Juli 2020 - Änderungen vorbehalten

Veränderungen auf Grund der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg

  • Findet die Südbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau statt?
    • Die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ermöglicht es, mit gewissen Auflagen, ab dem 1. September Messen wieder durchzuführen. Daher freuen wir uns, Besucher und Aussteller vom 16. bis 18. Oktober 2020 bei der 127. Südbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau begrüßen zu können. Gemeinsam möchten wir in der aktuellen Situation einen positiven Impuls setzen und auf der Messe Freiburg wieder ein breites Spektrum an Gebrauchtwagen direkt vor Ort präsentieren. 
  • Gibt es Veränderungen auf Grund der Corona-Verordnung des Landes?
    • Ja, die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg gibt Maßnahmen für die Durchführung von Messen vor, die neben weiteren insbesondere eine Vollregistrierung und Begrenzung der maximal zulässigen Besucherzahl vorgibt.
  • Wie hoch ist die maximal zulässige Besucherzahl während der Südbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau?
    • Auf Grund der verfügbaren Fläche dürfen sich während der Südbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau laut Verordnung maximal 2.340 Besucher zeitgleich aufhalten, da je Besucher eine Fläche von 7m² zur Verfügung gestellt werden muss. Die Anzahl der verfügbaren Tickets pro Tag ist auf diese Zahl begrenzt.
  • Gibt es für die Südbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau ein Hygienekonzept?
    • Auf Basis der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg wurde für die Südbadische Gebrauchtwagen-Verkaufsschau ein Hygienekonzept erstellt und mit dem Amt für öffentliche Ordnung und dem zuständigen Gesundheitsamt abgestimmt. Dieses können Sie hier einsehen. Das Hygienekonzept ist von allen an der Südbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau beteiligten Unternehmen anzuerkennen.

Zugangstickets – Catering-Gutschein – Parkticket

  • Benötige ich ein Ticket für die Südbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau?
    • Ja. Jeder Besucher erhält nach der Online-Registrierung ein individuelles Zugangsticket für die Südbadische Gebrauchtwagen-Verkaufsschau. Die Tickets sind ausschließlich für den ausgewählten Messetag gültig, nicht übertragbar und kosten 5€. Im Ticket ist ein Catering-Gutschein im Wert von 4€ und die Parkplatzgebühr im Wert von 3€ enthalten. 
  • Benötigen Kinder ebenfalls ein Zugangsticket?
    • Ja, jede Person ab 0 Jahren muss registriert werden, da sie ebenfalls in der zulässigen Maximalbesucherzahl berücksichtigt werden müssen.  
  • Wie viel kostet ein Ticket für die Südbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau?
    • Die Tagestickets kosten 5€, sind ausschließlich für den ausgewählten Messetag gültig und nicht übertragbar. Im Ticket ist ein Catering-Gutschein im Wert von 4€ und die Parkplatzgebühr im Wert von 3€ enthalten. Den Catering-Gutschein erhalten Sie vor Ort bei Betreten des Gebäudes.
  • Wo kann ich Eintrittstickets kaufen?
    • Die Zugangstickets sind ab Ende August online über die Website, in allen Reservix-Vorverkaufsstellen und in der Freiburger Tourist-Information erhältlich. Für den Erhalt eines Tickets ist eine vollständige Registrierung des Besuchers notwendig. Pro Tag ist die maximale Anzahl der verfügbaren Tickets auf 2.340 Personen begrenzt. Der Ticketkauf vor Ort ist nicht möglich.
  • Kann ich vor Ort ein Eintrittstickets kaufen?
    • Ein Ticketkauf vor Ort ist nicht möglich. Die Zugangstickets sind ab Ende Augustausschließlich online über die Website, in allen Reservix-Vorverkaufsstellen und in der Freiburger Tourist-Information erhältlich. Für den Erhalt eines Tickets ist eine vollständige Registrierung des Besuchers notwendig. Pro Tag ist die maximale Anzahl der verfügbaren Tickets auf 2.340 Personen begrenzt.
  • Kann ich das Ticket zurückgeben?
    • Eine Rückgabe des erworbenen Tickets ist leider nicht möglich.
  • Muss ich mich für einen Besuch der Messe registrieren?
    • Ja. Die Corona-Verordnung erfordert eine Vollregistrierung aller Personen, die das Gelände der Messe Freiburg während der Laufzeit der Südbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau betreten. Die Registrierung erfolgt ausschließlich online und im Vorfeld der Messe – im Gegenzug erhält der/die Registrierte* ein Zugangsticket. Eine Registrierung vor Ort ist nicht möglich.
  • Warum muss ich meine personenbezogenen Daten angeben?
    • Um im Falle einer Corona-Erkrankung während der Südbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau eine Kontaktverfolgung sicherzustellen, erhebt die FWTM GmbH & Co. KG gemäß der DSVGO ausschließlich zum Zweck der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde die relevanten personenbezogenen Daten. Diese Daten werden von der FWTM GmbH & Co. KG vier Wochen nach Besuch der Messe Freiburg gelöscht.
  • Wo erhalte ich meinen Verzehrgutschein für das Catering?
    • Bei Vorzeigen des Zugangstickets beim Einlass erhält jeder Besucher ein Gutschein für das Messecatering, der am Tag des Besuches der Südbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau gültig ist. Der Gutschein ist für eine Angebotskombination einlösbar oder für alle weiteren Angebote anrechenbar. Der Erwerb weiterer Cateringgutscheine vor Ort ist nicht möglich.
      Vor Betreten der Cateringfläche müssen die Datenfelder auf der Rückseite ausgefüllt und der Gutschein an der Kasse des Caterings abgegeben werden.
  • Wie viel kostet das Parken während der Südbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau?
    • Um den physischen Kontakt zwischen den Besuchern und Dienstleistern der Messe Freiburg zu minimieren, ist das Parkticket im Besucherticket inkludiert. Es fallen keine separaten Parkgebühren an. Wer kein Besucherticket vorweisen kann, ist nicht berechtigt auf dem Gelände der Messe Freiburg zu parken.

Aussteller und Dienstleiter

  • Müssen sich Aussteller und Dienstleister ebenfalls registrieren?
    • Ja, Aussteller und Dienstleister müssen ihre vor Ort tätigen Mitarbeiter ebenfalls im Vorfeld mit den erforderlichen Daten anmelden und erhalten für diese Personen individuelle, nicht übertragbare Ausweise. Der Zutritt zum Gelände ist ausschließlich mit Ausweis möglich, daher ist der Ausweis immer mitzuführen.
  • Gibt es Ausstellerausweise?
    • Ja, Aussteller und Dienstleister müssen ihre vor Ort tätigen Mitarbeiter ebenfalls im Vorfeld mit den erforderlichen Daten anmelden und erhalten für diese Personen individuelle, nicht übertragbare Ausweise. Der Zutritt zum Gelände ist ausschließlich mit Ausweis möglich, daher ist der Ausweis immer mitzuführen.
  • Kann ich während der Südbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau Probefahrten machen?
    • Ja, Probefahrten sind weiterhin unbeschränkt möglich. Die Fahrzeuge müssen mit der gleichen Personenkonstellation, mit der sie das Gelände verlassen haben, wieder auf das Gelände fahren. Die Fahrzeuge sind regelmäßig zu desinfizieren und bei begleiteten Probefahrten ist ein Mundschutz zu tragen.
  • Gibt es Hygienevorgaben während des Auf- und Abbaus?
    • Ja. Während des Auf- und Abbaus ist grundsätzlich ein Abstand von 1,5 Metern der Personen einzuhalten. Ist dies nicht möglich, ist das Tragen eines Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend.

Hygienemaßnahmen

  • Was mache ich, wenn ich krank bin oder mich unwohl fühle?
    • Wenn Sie sich krank oder unwohl fühlen, ist ein Besuch der Südbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau nicht möglich. Dies gilt ebenso, wenn Sie innerhalb der letzten 14 Tagen vor Besuch derSüdbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau in einem Risikogebiet waren oder im gleichen Zeitraum nachweislich Kontakt zu einer mit Covid-19 erkrankten Person hatten.
  • Muss ich einen Mund-Nasen-Schutz tragen?
    • Ja, in den Hallen der Messe Freiburg muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, außer auf Sitzplätzen, sofern sichergestellt ist, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen eingehalten werden kann bzw. auf Sitzplätzen beim Verzehr von Getränken oder Speisen.
  • Sind 1,5 Meter Abstand einzuhalten?
    • Ja, grundsätzlich ist ein Abstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten. Körperkontakt, insbesondere Händeschütteln oder Umarmen ist zu vermeiden.
  • Welche Hygienemaßnahmen nimmt die Messe Freiburg vor??
    • Die Messe Freiburg setzt ein umfangreiches Paket an Maßnahmen zum Schutze der Personen auf dem Gelände um. Diese beinhalten unter anderen: Einrichten von Abstandslinien in Bereichen mit zu erwartetem hohem Besucheraufkommen, Desinfektion der Innenflächen, Lüftung der Hallen und des Foyers, Bereitstellen von Desinfektionsspendern an Ein- und Auslässen, Hallenübergängen und in den Sanitäranlagen, Erhöhung der Reinigungsintervalle...

Kontakt

FWTM GmbH & Co.KG,
Messe Freiburg
Neuer Messplatz 1
Team Südbadische Gebrauchtwagen Verkaufsschau
Telefon +49 761 3881 3555
E-Mail info(at)gebrauchtwagen-suedbaden.de