129. Südbadische Gebrauchtwagen-Verkaufsschau (GWS) 24. bis 26. September 2021, Messe Freiburg

Start in die Messesaison: Mit der 129. Südbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau öffnet die Messe Freiburg endlich wieder ihre Tore für das Messepublikum.

Mit viel Vorfreude starten die regionalen Autohäuser und die Messe Freiburg in den Messeherbst und zeigen an drei Tagen eine breite Vielfalt an gebrauchten Fahrzeugen: Vom neuen Lieblingsauto für Fahranfänger, einem größeren Familienauto oder dem kleinen Flitzer für die gelegentliche Fahrt aus dem Homeoffice ins Büro ist alles dabei.

Nach einem Jahr Pause ist die Nachfrage auf dem Markt groß, denn es ist derzeit nicht einfach, ein den eigenen Wünschen entsprechendes Auto zu finden. Auf der 129. Südbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau haben Interessierte dafür die besten Voraussetzungen: Live vor Ort können rund 500 Autos begutachtet und direkt Probe gefahren werden. 

„Mit der Gebrauchtwagen-Verkaufsschau können wir endlich wieder Besucher bei uns begrüßen – wir freuen uns sehr darauf“, so Daniel Strowitzki, Geschäftsführer der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM). „Gemeinsam mit den Ausstellern können wir nun wieder zeigen, was Messen so einzigartig macht: Das Erleben der Produkte vor Ort, um die richtige Entscheidung treffen zu können, die Möglichkeit, verschiedene Angebote auf einer Angebotsfläche direkt in allen Facetten zu vergleichen und das unverzichtbare direkte Gespräch, das Vertrauen schafft.“

In den vergangenen Monaten haben sich viele Interessierte gegen einen Neuwagen entschieden, denn in finanziell schwer einschätzbaren Zeiten wie derzeit ist der Kauf eines Gebrauchtwagens für viele die bessere und preisgünstigere Alternative. Auf der 129. Südbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau finden Sie jetzt Ihren neuen Gebrauchten, der zum einen die eigene Mobilität sichert und zum anderen das eigene Budget im Vergleich zu einem Neuwagen nicht so stark belastet. 

Wie bereits im vergangenen Jahr wird auch bei dieser Südbadischen Gebrauchtwagen-Verkaufsschau der Hygienestandard hoch sein; so ist für das Betreten der Hallen beispielsweise ein 3G-Nachweis erforderlich. Alle Maßnahmen sind in dem für die Veranstaltung entwickelten und bewährten Hygienekonzept fest geschrieben und mit dem Amt für öffentliche Ordnung abgestimmt.

Die Tickets, die aufgrund der aktuellen Situation vor dem Messebesuch zu erwerben sind, kosten 5 Euro und sind für einen Messetag gültig. Besucher erhalten im Gegenzug bei Betreten des Messegeländes einen Gutschein im Wert von 3 Euro für das Messe-Catering vor Ort. Die Tickets sind online auf www.gebrauchtwagen-suedbaden.de und in der Freiburger Innenstadt bei der Tourist Information zu erwerben. Mit dem Ticketerwerb werden die laut Landesverordnung notwendigen Daten erhoben. Diese werden nach Ablauf von vier Wochen nach Messebesuch datenschutzkonform wieder gelöscht. 

Die 129. Südbadische Gebrauchtwagen-Verkaufsschau bietet interessierten Autokäufern direkte Vergleichsmöglichkeiten, eine große Auswahl an Fahrzeugen, Probefahrten vor Ort sowie umfassende Beratung. Am Freitag, 24. September, hat die Messe von 14:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Am Messe-Samstag besteht von 10:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag von 10:00 bis 16:00 Uhr die Möglichkeit, von den Vorteilen der Verkaufsschau zu profitieren. 

Veranstalter:    
Freiburg Wirtschaft Touristik 
und Messe GmbH & Co. KG
Messe Freiburg
Neuer Messplatz 1
79108 Freiburg
Tel.  +49 761 3881 02
Fax  +49 761 3881 3006
messe.freiburg@fwtm.de
www.messe.freiburg.de
info@gebrauchtwagen-suedbaden.de
www.gebrauchtwagen-suedbaden.de

Ansprechpartner:         
Daniel Strowitzki
Geschäftsführer
Tel. +49 761 3881 3101
daniel.strowitzki@fwtm.de

Karin Hick
Projektleiterin
Tel. +49 761 3881 3550
karin.hick@fwtm.de

Ideeller Träger:        
KFZ-Innung Freiburg

Termin:            
24. – 26. September 2021

Öffnungszeiten:     
Freitag, 24. September 2021    14:00 - 19:00 Uhr
Samstag, 25. September 2021    10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag, 26. September 2021    10:00 - 16:00 Uhr

Turnus:            
halbjährlich

Ausstellerzahl:        
rund 25 Aussteller (erwartet)

Besucherzahl:        
ca. 7.000 Personen (erwartet)

Zahl der angebotenen Fahrzeuge:     
rund 500 Fahrzeuge in den Messehallen 2 bis 4, dem Zentralfoyer, und dem Messefoyer

Ausstellungsfläche:    
Brutto-Ausstellungsfläche von rund 10.500 m²

Eintritt / Ticketing:    
Tagesticket 5€ (inklusive Gutschein im Wert von 3€ für das Catering vor Ort)

Tickets können im Vorfeld der Messe online erworben werden.

Leistungsangebot:    
Die Südbadische Gebrauchtwagen-Verkaufsschau bietet an drei Verkaufstagen die Möglichkeit, an einem Ort rund 500 Gebrauchtfahrzeuge in entspannter Atmosphäre auf der Messe Freiburg zu vergleichen, zu testen und Probe zu fahren. 25 geprüfte Händler aus der Region stehen für persönliche Beratungsgespräche rund um die Möglichkeiten von Inzahlungnahmen, sowie Finanzierungs-, Versicherungs- und Serviceangeboten zur Verfügung.

Entwicklungsgeschichte:    
Die Südbadische Gebrauchtwagen-Verkaufsschau findet seit 1955 statt. Bis 1959 wurde sie jährlich einmal im Frühjahr durchgeführt. Seit 1960 findet sie halbjährlich statt. Insgesamt wurden von der ersten Schau (1955) bis zur 127. Schau (Herbst 2020) 56.015 Pkw eingefahren. Davon wurden 16.869 verkauft. Der Gesamtumsatz betrug bisher über 117,7 Mio. €.

ÖPNV:    
Mit der Stadtbahnlinie 4 bis "Messe Freiburg" (7,5-Minuten-Takt), anschließend 5 Minuten Fußweg

Mit der S-Bahn vom Hauptbahnhof in Richtung Breisach bis "Messe", anschließend 5 Minuten Fußweg

Anfahrt / Parkplätze:    
Autobahnausfahrt (A5) “Freiburg Mitte“, Hinweisschilder “Messe“ auf den Zufahrtsstraßen nach Freiburg; große Parkflächen direkt am Messegelände sind vorhanden

Die Parkgebühr beträgt 4€.

Aktuelle Informationen:        
www.gebrauchtwagen-suedbaden.de

Kontakt

FWTM GmbH & Co.KG,
Messe Freiburg
Neuer Messplatz 1
Team Südbadische Gebrauchtwagen Verkaufsschau
Telefon +49 761 3881 3555

E-Mail info@gebrauchtwagen-suedbaden.de